Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Analog-

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Der Einfluss von Klang
auf unsere Körperzonen

Aus einem Text von Magnus Schlichtig

Rudolf Steiner

warnte vor einer höheren Stimmung, wie sie heutzutage in der Klassik und allgemein üblich ist (440 bis 446 Hz). Er war davon überzeugt, dass sie eine Entwicklung zu unsozialem Verhalten begünstigt und unsere Weiterentwicklung hemmt. 

Steiner empfahl den Kammerton 432 Hz wiederholt mündlich (siehe Maria Renold:“Von Intervallen, Tonleitern, Tönen“)

Auszug aus: "Steichtrio München" - Stimmung 432 Hz

Meine Freunde auf dem Weg in die Freiheit

Freimann Leuchter
Bücher für den Weg in die Freiheit. 5d-bewusstsein.de

 

-Digital

Unser Gästebuch

Wir freuen uns über einen Beitrag von Dir.

----------------------

Kontakt:

E-Post:
musikwerkstatt@an-di-432.de

Wir freuen uns sehr über Deine Meinung und Vorschläge
zur Verbesserung unserer Webseite.

Bitte zögere nicht,
Dich über unser Kontaktformular per E-Post an uns zu wenden.
Wir sind für jedwede konstruktive Kritik dankbar.

Gerne teilen wir
auch Deine Erfahrungen und Eindrücke mit der 432-Hz Musik auf unserer Webseite.

Sende uns eine E-Post mit Deiner Erlaubnis für die Veröffentlichung und Du bist dabei.


Dein An-Di-432 Team

Willkommen liebe Musikfreunde

Aktuelles

 

 Hier ist ein Auszug aus Wikipedia
was den Kammerton angeht

... Die genannten unterschiedlichen Kammerton-Frequenzen zeigen, dass es bis jetzt keine eindeutige Herleitung ein es allgemein gültigen Kammertons gibt. Bereits in den 1950er Jahren kamen Zweifel über die Festlegung der internationalen Stimmtonkonferenz auf 440 Hz auf (Protokoll der Academie des Sciences von 1950). Einige Musiker konnten die „Willkür“ der Entscheidung nicht nachvollziehen und hatten das Gefühl einer unausgewogenen Zufallsentscheidung.

Die Sopranistin Waltraud Meier hat sich (ebenso wie Birgit Nilsson[16]) für eine Reduktion der Tonhöhe des Kammertons eingesetzt: „Die Orchester sollten umdenken und, statt ausschließlich auf die eigene Brillanz zu achten, auch auf die Möglichkeiten der Sänger Rücksicht nehmen und in der Stimmung ein paar Hertz hinuntergehen.“[14] Auch der deutsche Komponist Richard Strauss kommentierte die gestiegene Höhe des Kammertons 1942 folgendermaßen: „Die hohe Stimmung unserer Orchester wird immer unerträglicher. Es ist doch unmöglich, dass eine arme Sängerin A-Dur-Koloraturen, die ich Esel schon an der äußersten Höhengrenze geschrieben habe, in H-Dur herausquetschen soll …“[14]

Solisten und Ensembles können nur in geringem Maß die Stimmhöhe selbst bestimmen, da einige Instrumente nicht ständig oder überhaupt nicht umgestimmt werden können (das betrifft z. B. Klaviere, Orgeln und Schlagzeuge), und folglich in mehrfacher Ausführung vorhanden sein müssten. Über dies sind insbesondere bei Blasinstrumenten nicht alle Töne und damit alle Tonarten spielbar. Außerdem kann die Stimmung zum Beispiel bei Blasinstrumenten oder Orgelpfeifen bei sich ändernder Temperatur wegen der Temperaturabhängigkeit der Schallgeschwindigkeit starken Schwankungen unterworfen sein.

Menschen mit absolutem Gehör sind je nach Begabung, Sozialisierung, Tagesform und Hörgewohnheiten auf unterschiedliche Kammertöne eingestellt. Daraus folgt, dass das absolute Gehör eine Tonhöhenerkennungseigenschaft ist und mit der Qualitätsbeurteilung nicht direkt zu tun hat...

Hier geht es zum ganzen Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Kammerton#Stimmt.C3.B6ne

---------------------------------------------------------------

 Energieausgleich mit Bitcoin

Wir bereiten unseren Energieausgleich auch mit Bitcoin vor. Dies scheint uns ein Mittel zum Energieausgleich zu sein, welches nicht auf Schulden basiert.

Sobald das System installiert ist werden wir es bekannt geben.

---------------------------------------------------------------

Erfahrungsbericht

13.04.2017

....................lieber Andi, die Freude ist groß, über Deine Arbeit an der Farbmusik mit Frequenz 432!!.....Hab Sie heute bei Kundinnen eingesetzt und es war energetisch mehr Entspannung da. Danke von Herzen.

E.Z. aus Konstanz

 ---------------------------------------------------------------

Zur Richtigstellung

Wir haben mitbekommen, dass Menschen ohne genügend Wissen über unsere Arbeit behaupten:

Wir würden überzogene Preise für etwas nehmen,
dass jeder einfach selber machen könne.

Es stimmt, dass diese Arbeit jeder selber machen kann.

Allerdings nicht ohne die nötigen Vorkenntnisse und einer entsprechenden technischen Ausrüstung, um die Musik überhaupt in einer angemessenen Qualität bearbeiten und verarbeiten zu können.

Ich selber habe im Internet auch gelesen, dass man mit Audacity die Musik nur in der Tonhöhe um -1,818 % verändern muss und schon ist alles fertig.

Diese Zahl ist jedoch falsch. Das kann jeder selber nachrechnen. Dazu kommt, dass es Musik in A 432, A 440, A 442 und A 446 Hz gibt - wer weiß was es noch für Veränderungen gibt. Von der glatt A 432 Hz Musik angefangen ist keine in der Kosmischen Schwingung. Wie soll man nun herausfinden, in welcher Stimmung die Musik produziert wurde

Dazu kann sich jeder selber Gedanken machen. Ohne dieses Wissen kann die Konvertierung jedenfalls nichts werden. Aus diesem Grund ist unsere Arbeit kein Geldeinsammeln. Sie ist eine professionelle Leistung, die wir aus unserem Herzen heraus mit großem Zeitaufwand und Gewissheit für die Menschen erbringen.

Die Wichtigkeit und die Vorteile der kosmischen Harmonie sind auf dieser Webseite erklärt und jeder hat die Möglichkeit sein Wissen darüber im Internet beliebig zu vertiefen.

 

Dein An-Di-432 Team

Entdecken und erleben Sie Ihre Musik NEU

Die Musik wird durch die Konvertierung detailreicher und deutlich räumlicher dargestellt. Sie breitet sich im ganzen Raum aus und strömt durch Deinen Körper. Sie entspannt Deinen Körper und Dich selbst als Seele.

Durch die Freude des Musikhörens löst sich so manche Belastung und Blockade auf und bringt ein besonderes Gefühl in Dein Leben. Das ist schon bei der "nicht-kosmischen" Musik so.

Die 432-Hz-Musik ist Klangtherapie. Sie wird auch bewusst und wissenschaftlich als solche angewendet. Warum sollen wir also nicht  in unserem täglichen Leben diesen immer währenden Quell der Harmonie zu unserem körperlichen und geistigen Wohle nutzen? Warum warten wir, bis wir diese Klangtherapie brauchen, um wieder ins Gleichgewicht kommen zu können? Die Kraft dieser Wellen ist bekannt und nachgewiesen. Wir müssen uns ihrer nur bedienen.

Schaffe Dir jetzt eine harmonisierende Umgebung im täglichen Leben wann immer Dir danach ist. Das ist ein Stück Freiheit und Ursache für Dein Wohlbefinden und die Bewusstwerdung hin ins neue Zeitalter.

Höre Dir zum Kennenlernen unsere bereitgestellte Beispielmusik an und finde es selbst heraus. Es werden noch weitere Hörproben folgen. Deine Vorschläge dazu nehmen wir gerne entgegen.

 

Dein An-Di-432 Team

Ich digitalisiere analoge Musik

Schallplatten (auch "entknacksen" ist bedingt möglich)
Tonbänder (Spulengröße bis 26,5 cm, EE-Bänder, DBX Rauschunterdrückung)
Musikkassetten (Typen I - IV mit Dolby B/C und HX Pro)

in High End Qualität.

Zu unseren Transformationen

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?